MK WaltershofenWaltershofen ist ein Teilort der Gemeinde Kißlegg und zählt mit seinen rund 1100 Einwohnern eher zu den kleineren Orten des Landkreises. Dennoch kann die Musikkapelle, welche bereits 1874 gegründet wurde, auf eine über 125-jährige Tradition zurückblicken.

Die damaligen Gründungsmitglieder hatten große Opfer zu bringen, mussten sie doch sowohl die Instrumente als auch den Musiklehrer aus eigener Tasche bezahlen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte die Musikkapelle bereits um die Jahrhundertwende einen beachtlichen Leistungsgrad aufweisen. Von 1925 bis heute hatte die Kapelle nur drei Dirigenten, was auf eine fruchtbare und kontinuierliche Zusammenarbeit schließen lässt.

Mittlerweile hat die Musikkapelle ein hohes Niveau erreicht und konnte bei zahlreichen Wettbewerben in der Höchststufe sowie Gastauftritten im In- und Ausland beachtliche Erfolge erzielen.

Zusammen mit der Musikkapelle Kißlegg wurde im Jahr 1991 eine Jugendkapelle gegründet. Dort musizieren Jugendliche aus beiden Vereinen mit großem Erfolg. Im Jahr 1999 konnte die Musikkapelle ihr 125-jähriges Jubiläum verbunden mit dem 20.Kreisverbandsmusikfest feiern. Neben traditionellen, kirchlichen wie weltlichen Auftritten steht vor allem die Aufführung von wertvoller Blasorchesterliteratur im Vordergrund.

Aber auch bei der Unterhaltungsmusik hat sich die Musikkapelle Waltershofen mit ihrem mitreißenden Spiel einen Namen gemacht. Um dieses zu verdeutlichen hat sich der Verein das Motto: „Traditionen pflegen, neue Wege suchen" zu eigen gemacht.

 


.unsere jugend

JBODas Jugendblasorchester der Gemeinde Kißlegg wurde 1991 von der Gemeinde Kißlegg, der Jugendmusikschule und den Musikvereinen Kißlegg und Waltershofen gegründet. Es dient als Bindeglied zwischen den Vereinen und der JMS und fördert vor allem den musikalischen Nachwuchs. Die Dirigentenstelle wird von der Gemeinde Kißlegg getragen, Instrumente, teilweise Notenmaterial und Proberaum (Musikheim in Zaisenhofen) stellen die Vereine.

Die musikalische Leistungsfähigkeit der Jugendkapelle wurde bereits viele Male eindrucksvoll bewiesen, so konnte das JBO unter der Leitung von Christoph Dürr bereits mehrmals bei Wertungsspielen durchweg beste Bewertungen erreichen.
Das Jahresprogramm des Jugendblasorchesters umfasst neben Wertungsspiel und Konzert weitere, zum Teil gesellige Auftritte und ein Probenwochenende.